Tobias Schütte - Posaune

beginnt im Jahr 2000 das Studium im Fach „klassische Posaune“ an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar. Im Jahr 2003 wechselt er innerhalb der Hochschule in den Jazzbereich über und beginnt das Studium der Jazzposaune. Weitere Studien führen ihn 2004 nach Essen an die Folkwang Hochschule zu Prof. Bart van Lier. Hauptsächlich schreibt er für die eigene Band "Fluxus" und ist Mitglied der „Ufo-Big-Band“ Essen. Er ist auch Kunstschmiedegeselle und Blasorchesterleiter (B-Lehrgang in Trossingen) und Mitglied der Thüringen Bigband, eine der führenden freien Bigbands Ostdeutschlands.

button02